Büroflächen mit Blick auf den "Michel" und Hamburger Hafen

Büroflächen mit Blick auf den "Michel" und Hamburger Hafen

Hamburg

Provisionsfrei für den Mieter

Objektnummer 06224

Fläche m2 17.605

teilbar ab m2 3.964

Mietpreis ab €/m2 17,50

Von dem Architekturbüro Steidle und Partner BDA entworfen, wurde das Michaelis Quartier im Jahre 1994 erbaut. Die markante Ziegelsteinverkleidung und turmartige Form machen das Gebäudeensemble im Städtebild einzigartig. Es besteht aus vier Hausteilen, die direkt miteinander verbunden sind. Der großzügige Empfangsbereich stellt einen repräsentativen Empfang von Gästen und Mitarbeitern sicher. Die Büroflächen können individuell, in Absprache mit dem Vermieter, ausgebaut werden. Von den Terrassenflächen hat man zudem einen beeindruckenden Blick auf das Hamburger Wahrzeichen, dem "Michel", und das gesamte Hafengebiet.

Mietflächen

GeschossFläche m2Mietpreis €/m2
E14.443 17,50 zzgl. Nebenkosten
E14.469 17,50 zzgl. Nebenkosten
E14.729 17,50 zzgl. Nebenkosten
E13.964 17,50 zzgl. Nebenkosten
Gesamt17.605auf Anfrage

Ausstattung / Merkmale

  • Aufzug: Personenaufzug
    Aufzug
    Personenaufzug

Sonstiges

Alle vorstehend genannten Preise verstehen sich monatlich und jeweils zzgl. der gesetzl. USt.; die m²-Angaben sind Circa-Angaben.

Avison Young ist ein global agierendes Immobilienunternehmen, jetzt auch mit mehreren Standorten in Deutschland vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, um gemeinschaftlich Ihr Anforderungsprofil im Detail aufzunehmen. Sicherlich finden wir auch IHR Wunschobjekt!

Bitte füllen Sie alle notwendigen Kontaktdaten von Ihnen in der Anfrage aus, sodass wir diese schnellstmöglich bearbeiten können.

Unsere AGB finden Sie im Anhang.

Lage

Das "Michaelis Quartier" befindet sich in direkter Nähe der bekannten Hamburger Hauptkirche "St. Michaelis". In der Umgebung befinden sich zahlreiche gastronomische Einrichtungen wie "Petit Bonheur" oder "Big Bull Steakhouse". Desweiteren lässt sich in nur wenigen Gehminuten ein "Rewe"- Supermarkt für die Einkäufe des täglichen Bedarfs erreichen.