Gewerbeneubau im Randgebiet von Hamburg

Gewerbeneubau im Randgebiet von Hamburg

Seevetal

Objekt-
nummer
Objektnummer
Fläche
m2
teilbar
ab m2
Mietpreis
ab €/m2
VC-P21247
7.398
auf Anfrage

Neubau

- Halle ca 7.058 m² BGF

- Deckenhöhe ca. 10 m UKB

- drei Hallenschiffe möglich

- 18 Laderampen möglich

- Halle wäre umfahrbar

- 34 Außenstellplätze möglich

- Büro ca. 815 m² BGF

 

Ausstattung / Merkmale

  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja

Provisionshinweis

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass wir für den Nachweis und/oder die Vermittlung eines Mietvertrages dem Mieter, abweichend zu unseren beiliegenden AGB, ein Honorar in Höhe von

 

• 3,0 Bruttomonatsmieten (Nettokaltmiete plus Nebenkosten) bei Verträgen mit einer Laufzeit bis zu 60 Monaten

• 4,0 Bruttomonatsmieten (Nettokaltmiete plus Nebenkosten) bei Verträgen mit einer Laufzeit ab 60 Monaten

 

mit erfolgreichem Abschluss des Mietvertrages in Rechnung stellen.

Die vorstehend genannten Provisionssätze verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

Lage

Das Entwicklungsgrundstück, befindet sich in einem Gewerbegebiet in Maschen. Die hervorragende Verkehrsanbindung (direkte Lage zur BAB 1, BAB 7 u. BAB 39 - Richtung Hamburg West/Ost, Bremen, Hannover u. Lüneburg), am Maschener-Kreuz/Horster-Dreieck, machen dieses südlich von Hamburg gelegene Gewerbegrundstück besonders interessant. Zur Auffahrt der BAB 39 (Seevetal-Maschen), sind es ca. 4 Km und zur Auffahrt der BAB-A 1 (Seevetal-Hittfeld), ca. 2,5 Km. Die nächste Bushaltestelle (ca. 220 m entfernt), kann fußläufig schnell erreicht werden. Im "Speckgürtel" der Hamburger Metropolregion, ist eine sehr hohe Kaufkraft angesiedelt. In ca. 20 Minuten ist die Hamburger Innenstadt zu erreichen.