Lichtdurchflutete Büros im einmaligen Objekt!

Lichtdurchflutete Büros im einmaligen Objekt!

Hamburg

Provisionsfrei für den Mieter

Objektnummer 01707

Fläche m2 3.335

teilbar ab m2 414

Mietpreis ab €/m2 13,50

Das imposante Bürogebäude aus Glas und Stahl hat 2002 einen architekten Preis gewonnen. Internationale Preise wie der Architektur-Oscar "Mipim Award" folgten. Nicht nur aufgrund seiner außergewöhnlichen Form sticht das Gebäude hervor. Durch Nutzung regenerativer Energien, Wintergärten und modernste Fassadentechnik wird der Energiebedarf des Bürohauses minimiert. Das Objekt verfügt über eine Terrasse mit Blick auf den Viktoriakanal. Bodentiefe Fenster und 3 Meter hohe Decken, sowie ein Bistro im Foyer runden das Gesamtkonzept ab.

Mietflächen

EinheitFläche m2Mietpreis €/m2
E2440 13,70 zzgl. Nebenkosten
Gesamt3.335auf Anfrage

Ausstattung / Merkmale

  • Bodenbelag: Teppichboden
    Bodenbelag
    Teppichboden
  • Beleuchtung: ja
    Beleuchtung
    ja
  • Kühlung: ja
    Kühlung
    ja
  • Aufzug: Personenaufzug
    Aufzug
    Personenaufzug
  • barrierefrei: ja
    barrierefrei
    ja
  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja
  • Sonnenschutz: ja
    Sonnenschutz
    ja

Sonstiges

Alle vorstehend genannten Preise verstehen sich monatlich und jeweils zzgl. der gesetzl. USt.; die m²-Angaben sind Circa-Angaben.

Avison Young ist ein global agierendes Immobilienunternehmen, jetzt auch mit mehreren Standorten in Deutschland vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, um gemeinschaftlich Ihr Anforderungsprofil im Detail aufzunehmen. Sicherlich finden wir auch IHR Wunschobjekt!

Bitte füllen Sie alle notwendigen Kontaktdaten von Ihnen in der Anfrage aus, sodass wir diese schnellstmöglich bearbeiten können.

Unsere AGB finden Sie im Anhang.

Provisionshinweis

Dieses Angebot ist provisionsfrei für den Mieter ab einer Vertragslaufzeit von 60 Monaten.

Lage

Das einzigartige Objekt befindet sich im lebendigen Stadtteil City-Süd. Durch die nahegelegende U-/S-Bahnstation "Berliner Tor" (U2, U3, U4, S1, S21) ist eine perfekte Anbindung an den HVV gegeben. Ein schneller Anschluss an die Autobahnen A1 (Lübeck/Köln) und A7 (Flensburg/Hannover) ist gewährleistet. Im näheren Umfeld befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Der angrenzende Kanal lädt zum Verweilen ein.