Speditionsfläche vor den Toren Hamburgs

Speditionsfläche vor den Toren Hamburgs

Hamburg

Objektnummer VC-3200

Fläche m2 10.218

teilbar ab m2

Mietpreis ab €/m2auf Anfrage

Halle

- Rampenandienung über Andockstationen mit Überladebrücken

- Deckenhöhe: ca. 10,5 Meter (UKB)

- Hallenfläche ist beheizbar

- Gelände ist umzäunt

 

Büro:

- Bürofläche direkt angrenzend zur Hallenfläche

- Standardausbau

 

Bei dem Bild handelt es sich um einen Platzhalter.

Ausstattung / Merkmale

  • EDV-Verkabelung: ja
    EDV-Verkabelung
    ja

Provisionshinweis

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass wir für den Nachweis und/oder die Vermittlung eines Mietvertrages dem Mieter, abweichend zu unseren beiliegenden AGB, ein Honorar in Höhe von

 

• 3,0 Bruttomonatsmieten (Nettokaltmiete plus Nebenkosten) bei Verträgen mit einer Laufzeit bis zu 60 Monaten

• 4,0 Bruttomonatsmieten (Nettokaltmiete plus Nebenkosten) bei Verträgen mit einer Laufzeit ab 60 Monaten

 

mit erfolgreichem Abschluss des Mietvertrages in Rechnung stellen.

Die vorstehend genannten Provisionssätze verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

Lage

Die Veddel liegt südöstlich der Hamburger Innenstadt und wird mit ihr durch die Elbbrücken direkt verbunden. Westlich der Veddel erstreckt sich das Gebiet des Hamburger Hafens. Veddel ist von außerordentlicher Bedeutung für den Durchgangsverkehr auf Straße und Schiene. Die Bundesstraßen 4 und 75 gehen in die Bundesautobahn 255 über, die Bundesautobahn 1 ist nur wenige Fahrminuten entfernt. Die Freihafen-Elbbrücke, die im benachbarten Stadtteil Kleiner Grasbrook liegt, dient dem Eisenbahn- und Straßenverkehr im Hamburger Freihafen.